Yoga Praxis – Vision – Werte – Marke Workshop

Deine Vision und Deine Marke

Baue Deine Yoga-Praxis mit einer klaren Absicht auf. Lege eine klare Vision fest, die deutlich zeigt, wohin Du gehen willst und was Du für Dich und Deine Klienten erreichen möchtest. Dann entwickle Deine Marke mit Worten und Bildern, die Dich und Deine Vision, Deine Werte und Deine Lebens-Aufgabe in überzeugender Klarheit darstellen.

Alles beginnt mit Dir!

zuerst ein Vision-Board

Der Einstieg,  Deinen potenziellen Klienten Deine Einzigartigkeit zu vermitteln, beginnt mit  einem Vision-Board für Deine Botschaft, für eine unverwechselbare Botschaft.

Ein Vision-Board ist ein mächtiges Werkzeug, das Dir hilft, Deine bewussten und unterbewussten Gedanken und Ideen zu visualisieren. In diesem Workshop erstellst Du mit Hilfe einiger Leitfragen, vieler bunter Materialien und Bilder ein Vision-Board für Deine Yoga-Praxis.

Wir neigen dazu, unser brillantes Selbst zu verbergen.

Das Vision-Board wird Dir helfen, Dein wahres Selbst, Deine Stärken und Deine Werte zu enthüllen und zu zeigen. Es wird Dich anregen, inspirieren und motivieren.

Durch das Vision-Board gewinnst Du das Bewusstsein für die richtigen Worte, die Deine persönlichen Werte am besten beschreiben und wer Du bist. Du schaffst eine kraftvolle Botschaft, die es Deinen Kunden ermöglicht, Dich zu erkennen und Deine einzigartige Art, Yoga zu unterrichten, einzuschätzen.

Wie Du Deine Marke aufbauen kannst und Warum Du es auch brauchst.

Als Yogalehrer-innen haben wir einen erheblichen Wettbewerb. Deine beste Werbung ist und beginnt mit Deiner einzigartigen Persönlichkeit.

Wenn Du Deine spezielle Nische innerhalb des allgemeinen Yoga-Angebots definieren kannst, wirst Du befähigt, Deine ideale Kundengruppe anzusprechen. Dadurch wird es viel einfacher, sie zu erreichen, indem Du die richtige Wortwahl und entsprechend das Visuelle für Deine Werbung wählst.

Unterschiedliche Herangehensweisen bei der Werbung sind erforderlich, abhängig davon, ob Du eine meditative Form des Yoga anbietest oder eine energische, dynamische Form wie Ashtanga-Yoga.


Photo by Houseplay Renovations LLC – More home design photos

Photo by Enrique Menossi – Look for living room design inspiration

Photo by Rosemary Lily – Discover home gym design ideas

Workshop – Leitung

Doreen Frances Richmond, Dipl. Farbberaterin I.A.C.C. Salzburg für Innenarchitektur und Architektur.

Yogalehrerin, ausgebildet in München

Expert für Blogging – Autorin des Buches: Ein Geschäftsblog Ihre Chance

Termin – Workshop

Das Seminar findet in München statt.
Termin: 6. Juli 2019, 10 – 18 Uhr

Gebühr: € 175,–

inkl. Materialkosten und Getränke

Teilnehmer/innen begrenzt auf 5 Personen – dadurch individuelle Beratung gesichert.

Weitere Information und Anmeldungsformular: bei doreen.richmond@t-online.de

oder Tel. 089/7901344, vormittags 10 – 13.00 Uhr

Was nimmst Du konkret mit nach diesem Seminar?

Eine Workshop-Mappe, die folgende Informationen enthält:

Eine Vision für Deine Yoga-Praxis: In Deiner Workshop-Mappe in Bild und Wort festgelegt.

Eine Liste Deiner wichtigsten Werte, die Dir helfen, die richtigen Entscheidungen zu treffen. Ebenfalls in Deiner Workshop-Mappe enthalten.


Ein Moodboard (Stimmungstafel)  mit den Farben, die für Dich besonders ansprechend und wichtig sind und dieDu für Dein gesamtes Marketingmaterial verwenden kannst – mit dem für Dich richtigen Stil-Beispiel, ob minimalistisch, klassisch und gemütlich, lebendig und ausdrucksstark oder mitfühlend und zart. Ebenfalls in Bild und Wort in Deiner Workshop-Mappe festgehalten.

Im Folgenden zeige ich ein Beispiel für ein Moodboard, das bei der Gestaltung von Briefpapier und den Yogaraum unterstützen kann.

Yoga Branding Briefpapiere (Entwurf)

BasementsLook for home gym pictures
Photo by Bella