Erstelle einen erfolgreichen Yoga-Blog mit Vision-Boards.

Erstelle einen erfolgreichen Blog mit Hilfe eines Vision-Boards: Eines der effektivsten Werkzeuge, um einen kraftvollen Yoga-Blog zu entwickeln.

Möglicherweise hast du schon von Vision-Boards gehört, aber vielleicht hast du noch nie eines hergestellt oder benutzt. Ein Vision-Board ist im Wesentlichen ein großes Poster, das du erstellst, um dir zu helfen deine Ziele zu erreichen. Es enthält Bilder, die dir helfen, deine Ziele darstellen.

(Vision-Board ist ein englisches Wort und wird auch im Deutschen verwendet. Die Übersetzung wäre sinngemäß Visionstafel.)

Visionboards für einen erfolgreichen Yoga-Blog

Erstelle einen erfolgreichen Yoga-Blog mit Vision-Boards.

Wenn du zum Beispiel davon träumst, den Mount Everest zu besteigen, kannst du Fotos des Berges, deiner Bergschuhe, eines Sherpa und berühmter Bergsteiger beifügen.

Überlege, was ein Vision-Board für dich tun kann:

  • Er bestärkt dich darin, deine Ziele zu bestimmen.
  • Es erfordert, dass du deine Ziele öfteres durchdenkst.
  • Es macht dich auf Möglichkeiten aufmerksam, die dir dabei behilflich sein könnten, deine Ziele zu erreichen.

Die Objekte deiner Wünsche erscheinen jedoch nicht auf magische Weise in deinem Leben, ohne dass du etwas dafür tust. Du musst immer noch proaktiv sein, aber ein Vision Board kann dabei von unschätzbarem Wert sein.

Gestalte ein Moodboard für deinen Blog
Visionboards für einen erfolgreichen Yoga-Blog

Erstelle einen erfolgreichen Yoga-Blog mit Vision-Boards.

1.

Entscheide, was du sein, tun und haben willst. Dies ist einer der Hauptgründe dafür, dass Vision-Boards so effektiv sein können. Sie erfordern, dass du darüber nachdenkst, was du willst, und einige Entscheidungen zu treffen.

Sei mutig. Wenn dein Vision-Board dich nicht inspiriert, wird es nicht effektiv sein.

Vision . Board Yoga
Visionboards für einen erfolgreichen Yoga-Blog

Erstelle einen erfolgreichen Yoga-Blog mit Vision-Boards.

2.

Ordne dein Vision Board so an, wie du es möchtest. Du kannst es nach einem System anordnen oder eher eine offene Collage verwenden. Jedes Ziel kann eine eigene Tafel haben, oder alles kann auf einer einzigen Tafel zusammengefasst werden. Es gibt keine Regeln. Folge deinem Instinkt und lass deiner Kreativität freien Lauf.

4.

Hänge dein Vision Board dort auf, wo du es häufig sehen wirst. Ein Vision-Board, das im Schrank hängt, nützt nicht viel. Überlege dich, wie deine täglichen Aktivitäten aussehen, und stelle das Vision Board dorthin, wo du es am häufigsten sehen wirst.

Beharrlichkeit - Mood Board
Visionboards für einen erfolgreichen Yoga-Blog

Erstelle einen erfolgreichen Yoga-Blog mit Vision-Boards.

5.

Beginne und beende deinen Tag mit deinem Vision-Board. Werfe zumindest gleich beim Aufwachen und abends beim Einschlafen einen Blick auf dein Vision-Board.

6.

Sei beharrlich. Vision-Boards wirken nicht über Nacht, aber sie wirken.

Vision-Board für den Yogablog - Beharrlichkeit
Buchempfehlung: Beharrlichkeit – Ernie Carwile

Wenn du wieder an dich zweifelst oder den Mut verlierst, deine Träume in die Tat umzusetzen, dann ist dieses Buch für dich: Der Autor zeigt anhand von treffenden Zitaten und unterhaltsamen Anekdoten von einflussreichen Denkern sehr anschaulich: Sie alle vertrauten auf eine einzige, simple Tugend, die stets hundertprozentig zum Erfolg führt: Beharrlichkeit…

Das Buch ist bei Amazon.de zu erwerben.

7.

Handle! Glaube nur nicht, dass dein Traumauto eines Morgens plötzlich in deiner Garage steht. Du hast immer noch die Verantwortung, zu handeln. Wenn du dein Vision-Bostft benutzt, wirst du neue Möglichkeiten wahrnehmen können. Nutze die Möglichkeiten, die sich für dich zeigen.

Weitere Blog-Beiträge, die für dich interessant sein könnten:
Der folgende Blogbeitrag könnte besonders für dich interessant sein:

Ein Vision-Board für die Yoga-Praxis

Vsiion oder Berufung - Visionboard
Visionboards für einen erfolgreichen Yoga-Blog

Erstelle einen erfolgreichen Yoga-Blog mit Vision-Boards.

Newsletter -. Vision oder Berufung
.
Cookie-Einstellungen